Sustenpass Montag , Heute ist Abreise aus Lenzerheide. Abfahrt bei mittelprächtigen Wetter ist 9:30 Uhr, die Tour führt über Chur , Flims, danach am Vorderrhein entlang, Distentis, über den Oberalppaß nach Andermatt.
R 1100 RS im Schnee auf den Sustenpass Über den Sustenpaß !!!der einfach herrlich ; ist , mit super Aussichten, weiter nach Innertkirchen .Nach nur kurzer Suche sollte das Hotel Alpina unsere nächste Herberge werden. Nach dieser, mit ca.200 km, recht kurzen Tour blieb noch Zeitum in das kleine Gental zur Engstlenalp zu fahren. Das sehr malerisch gelegene Gental zu befahren lohnt es sich auf jeden Fall.
Grimselpass Dienstag ; 4 Pässefahrt Als ersten steuern wir den Grimselpass an, vorbei an drei Stauseen. Der Grimselpass ist bestens ausgebaut und verführt zur sportlichen Fahrweise.
Nufenenpass Weiter zum Nufenenpass wo es bei 2477 m Höhe schon etwas frisch wird so etwa 10 Grad.
St.Gotthard Pass Danach kommt der St.Gotthard zuerst auf der historischen Route über Kopfsteinpflaster und später auf der gut ausgebauten Straße. Hier gilt es über 1000 Höhenmeter in kurzer Distanz zu überwinden.
Realp Schöne Aussicht auf den Weg zum Furkapass, hier bei Realp
Rhonegletscher am Furkapass Der Rhonegletscher kurz nach der Passhöhe vom Furkapass am Hotel Belvedere. Dies ist eine gute Stelle um Rast zu machen.
Blick vom Furka zum Grimselpass Herrlicher Blick vom Furkapass zum Grimselpass.

 

Mittwoch, heute regnet es wir fahren mit den Zug nach Interlaken, ein Ort für VIPs .

Hotel Alpina Innertkirchen

 Hotel Alpina einfaches und uriges Hotel mit einen sehr fairen Angebot für Töfffahrer, 50 SFR pro Nacht mit Halbpension.

Töff = Motorrad auf schweizerisch

Töff Töff Töff....

klicke ins Bild um die Karte zu vergößern

klicke ins Bild um die Karte zu vergößern

 

vorige Seite
zur Startseite
nach oben
nächste Seite