Cap Corse Mittwoch: 09:00 Uhr
Heute ist es angenehm kühl 22 C°,
genau das richtige Wetter für die Cap Corse Tour . Wir steuern zunächst wieder über la Canonica in Richtung Bastia. Diesmal werden wir Bastia "westlich" umfahren, über die D264 und D64.

Der Tour de Losse bei Santa Severa, der "Wachturm" an der Ostküste des Cap's. Die Tour entlang der Küste ist angenehm zu fahren, gute Straßen und immer leicht kurvig.
Cap Corse Ab Macinaggio bewegen wir uns nun in Richtung Westküste. Hier fahren wir durch typische Maccia-Landschaft, einem immergrünen Strauchgewächs das große Teile von Korsika bedeckt.
Cap Corse Weiter geht es nun über den Col de Serra bis nach Barcaggio ein reizvolles Fischerdorf mit 15 Einwohnern.
Cap Corse Hier ist auch der nördlichste Punkt unserer Korsika Tour.
Centuri Port An der Westküste angekommen, sollte kein Weg an Centuri vorbei führen.
Centuri Port Centuri Port ein kleiner Fischereihafen an der Westküste auf Cap Corse.
Centuri Port

Le Langoustier

Im Restaurante Le Langoustier bekommen wir gerade noch so Platz für vier Personen. In diesen Spezialitäten Restaurante geniesen wir die aussergewöhnlichen "Früchte des Meeres". Auch die tollen Preise können dieses Erlebniss nicht trüben.
nach Nonza Weiter geht es an der Küstenstraße auf der Westseite von Cap Corse. Die Straße ist hier in einen, naja mittelprächtigen Zustand, ... GS Gebiet.
Nonza Der graue Kieselstrand bei Nonza , Die Farbe hat er durch angeschwemmten Abraum aus den stillgelegten Asbestbergwerk Canari erhalten.      ;-(
Nonza Der Turm von Nonza stammt aus der pisanischen Epoche von Korsika. Ein muss hier am Cap Corse !
Die Heimfahrt, führt uns an den berühmten Weinbergen von Patrimonio vorbei.
klicke ins Bild um es zu vergrößern

Ankunft 18:00 Uhr

Länge dieser Tour ca. 348 km

 

klicke ins Bild um die Karte zu vergrößern

vorige Seite
zur Startseite
nach oben
nächste Seite